Innehalten

Einfach mal die Ruhe genießen.
Der Stille lauschen.
Hier ein Brummen, dort ein Summen.
Vögel zwitschern in den Bäumen.
Flügelschlag.
Blätter rauschen leicht im Wind.
Es raschelt im Gebüsch.
Eine Maus lugt zwischen Blättern hervor.
Bis der nächste Spaziergänger die Idylle zerstört
und uns aus den Träumen reißt.

© Verena Grouls

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: